Desktop Tower Defense

Gefällt Dir Desktop Tower Defense? Dann klicke bitte auf den Button:
Desktop Tower Defense Screenshot

Desktop Tower Defense Beschreibung

Desktop Tower Defense ist das Spiel, mit dem der ganze TD-Hype im Internet überhaupt anfing. Kleine Monster rennen über deinen Schreibtisch und versuchen ihn zu überqueren. Mittels einiger Türme muss man diese aufhalten. Die Strecke ist dabei selbst zu gestalten und frei verfügbar, so dass man sich als wahrer Labyrinthbauer betätigen kann. Desktop Tower Defense besticht durch seine Einfachheit und vor allem durch sein bestechendes Gameplay. In späteren Modi gibt es mehrere Eingänge, die Monster sind schwieriger zu besiegen und man kommt ganz schön ins Schwitzen.

Die Türme im Einzelnen

Pellet Tower

Der Pellet Tower ist der grundlegende Turm im Spiel. Er wird vor allem dazu verwendet um das Labyrinth zu bauen und Strecke zu machen. Seine Vorteile liegen klar auf der Hand, er ist billig, er schießt gegen Boden- und Lufteinheiten und in der höchsten Ausbaustufe, hat er eine sehr große Reichweite und einen ordentlichen Schaden.

Squirt Tower

Der Squirt Tower schießt sehr schnell und ist äußerst effektiv. Seine Reichweite ist hoch genug, dass er schon von Beginn an über die nächste Towerreihe hinweg schießen kann und somit sofort die Strecke zweimal beschießt. Leider ist die letzte Ausbaustufe recht teuer, bringt dafür aber auch enormen Schaden. Gerade gegen Bossgegner eine sehr gute Wahl.

Dart Tower

Der Raktenturm bei Desktop Tower Defense. Er hat einen sehr großen Wirkungsradius und eine bestechende Reichweite. Seine Schußfrequenz ist niedrig und die Schadenswirkung mittelmäßig. Sehr guter Turm gegen Gruppenmonster, auch wenn er nicht gegen Lufteinheiten kämpfen kann.

Swarm Tower

Boden-Luftraketen-Turm. Er verschießt vier Rakten gleichzeitig und ist die einzig wahre Waffe gegen fliegende Einheiten. Leider nützt er gar nichts gegen Bodentruppen und somit sollte man sehr sparsam mit ihm umgehen. Es ist allerdings immer gut ein oder zwei Swarm Towers in der Mitte der Karte zu haben.

Bash Tower

Der Bash Tower beschädigt alle Truppen in seiner Umgebung. Gerade bei einem schnellen Spiel auf viele Punkte schadet er allen Gegnern und stutzt die Lebenspunkte auf ein gesundes Maß zurück. Seine Geheimwaffe allerdings ist eine andere, denn er kann Gegner für kurze Zeit einfrieren. Die prozentuale Chance darauf wächst mit jedem Level an. Eingefrorene Gegner werden auseinander gezogen und bekommen einen weiteren Schuß vom Quake Tower ab.

Frost Tower

Er ist für die Verlangsamung der Gegner zuständig, leider hat er dafür kaum erwähnenswerten Schaden. Gerade in Flugbahnen oder in Gebieten, wo der meiste Schaden ausgeteilt wird, tut der Frost Tower seinen Dienst.

Desktop Tower Defense ist und bleibt ein Kultspiel. Gerade die verschiedenen Schwierigkeitsstufen und die saubere Programmierung lassen es auch noch nach ein paar Jahren sehr gut aussehen. Die Grafik ist gut gemacht, der Sound ist Klasse, auch wenn der Tod eines Monsters nach einer Weile mächtig nerven kann. An dieser Stelle Hut ab vor den Machern von Desktop Tower Defense, die auch immer noch aktuelle Versionen herausbringen. Wenn Euch das Spiel und die Seite gut gefallen hat, dann schenkt uns doch ein Facebooklike. Uns hilft es weiter und ihr könnt die Seite schneller wiederfinden. Vielen Dank und eine schöne Runde Desktop Tower Defense.

Man muss Desktop Tower Defense einfach ehren und spielen.
Redakteur Marc Tower Defense Redakteur
Spielspaß:
Spieldauer:
Grafik:

Spiel-Statistiken: Likes: 33 · Gespielt: 39185 · Kommentare: 0 · Kategorie: Tower Defense Games · Free

Gefällt Dir Desktop Tower Defense?

Wenn Dir Desktop Tower Defense gefällt, klicke bitte auf den Facebook Like Button. Aus den Likes generieren wir die Game-Charts und Spiele mit mehr Likes steigen in den Charts nach oben.

Desktop Tower Defense Kommentare