Subsist Zombie Defend the Tower

Gefällt Dir Subsist Zombie Defend the Tower? Dann klicke bitte auf den Button:
Subsist Zombie Defend the Tower Screenshot

Subsist Zombie Defend the Tower Beschreibung

Beim Spiel Subsist Zombie defend the tower geht es darum, dass Zombiehorden versuchen das Dorf zu erreichen. Zur Abwehr stehen einem viel verschiedene Türme, sowie Fallen für die Wege zur Verfügung. Geschickt muss man nun jede Runde überstehen, damit man auch alle 15 Karten schafft. Allerdings erspielt man sich das Guthaben für die nächste Runde, immer auf der Karte davor. Nur die härtesten Tower Defense Spieler werden auch die letzte Karte überleben oder diese überhaupt zu Gesicht bekommen.

Anleitung Subsist Zombie Defend the Tower

Das Spiel macht zunächst einen sehr bescheidenen Eindruck, aber das schwierige Gameplay erfordert sehr hohe Geschicklichkeit. Die Türme setzt man geschickt am Wegesrand und schaut, dass diese mehrmals die Strecke beschießen können. Allerdings kann man nicht sagen, was sie beschießen sollen und so kommt es recht schnell zu Konflikten.

Die Türme und Fallen haben grundsätzlich 3 Level, müssen aber über Erfahrungspunkte hochgespielt werden und dann mittels Klick (der auch noch ordentlich kostet) auf die nächste Stufe gebracht werden. Leider herrscht auch hier wieder ein Konflikt, denn eigentlich muss alles ganz schnell gehen, denn am Ende der Runde erhält man auch für die Geschwindigkeit Geld, dass man zur nächsten Karte mitnimmt. Zudem zählen ebenfalls noch die Lebenspunkte.

Denkt man, man sei schlau und versucht alte Level wieder zu spielen, damit man mehr Geld erhält. (Aufs Kreuz klicken, dann zurück zum Hauptmenü und Continue ) speichert das Spiel so ab, als hätte man das niedrige Level als letztes gespielt und man muss nochmal alle Zombies wegmachen.

Es hat sich als geschickt erwiesen, wenn man im mittlerein Bereich noch einmal fast von vorn spielt, hier größere Türme verwendet und dann alle Wellen sofort früh startet. Man kommt einerseits gut durch, kann das maximale Geld mitnehmen und so darauf achten, dass man bei jeder Runde mehr Gewinn macht. Bevor man eine Runde nur knapp gewinnt und praktisch kein Geld hat, ist es besser gleich aufzugeben und sich eine alternative Taktik zu überlegen.

Sehr gut fürs Mittelspiel ist die Statue für 1000 $ und andauerndem Holyschaden. Sie kann ganze Gegnergruppen ausschalten und sorgt für Massenschaden. In späteren Leveln kann man sich auch ein paar davon am Wegesrand leisten und macht trotzdem noch Gewinn. Gerade in Kurven mit der Form eines U tun sie treu ihren Dienst.

Fazit Subsist Defend the Tower

Das Spiel ist von der Grafik her alt, aber das Gameplay ist der Hammer. Der Programmierer hat sich durchaus gedacht: "Mal  schauen, wie ich den Spielern ein Tower Defense richtig schwer machen kann." Das Spiel ist definitiv nichts für Anfänger, gerade wenn man das letzte Level sehen will. Versucht man dann noch einigermaßen ordentlich zu spielen, muss man auch noch verdammt flott an der Maus sein, damit man eine Chance hat. Für Tower Defense Freaks genau das richtige Spiel, für den Rest empfehle ich etwas einfacheres.

Gut, in die Levelfalle des Proggers bin ich voll reingetappt
Redakteur Marc Tower Defense Redakteur
Spielspaß:
Spieldauer:
Grafik:

Spiel-Statistiken: Likes: 5 · Gespielt: 2463 · Kommentare: 3 · Kategorie: Tower Defense Games · Free

Gefällt Dir Subsist Zombie Defend the Tower?

Wenn Dir Subsist Zombie Defend the Tower gefällt, klicke bitte auf den Facebook Like Button. Aus den Likes generieren wir die Game-Charts und Spiele mit mehr Likes steigen in den Charts nach oben.

Subsist Zombie Defend the Tower Kommentare