Swordfall Kingdoms

Gefällt Dir Swordfall Kingdoms? Dann klicke bitte auf den Button:
Swordfall Kingdoms Screenshot

Swordfall Kingdoms Beschreibung

Swordfall Kingdoms ist ein wirklich geniales Defense Game. Der Spielhintergrund befindet sich im europäischen Mittelalter und man führt eine Nation zu voller Größe. Vor allem die taktischen Anteile am Spiel machen sehr viel Spaß und bringen immer wieder neue Herausforderungen. Einerseits schickt man seine Truppen stumpf ins Feld, aber man kann auch einen automatischen Kampfmodus wählen. Zusätzlich gibt es eine Fülle von Erfindungen zu machen und natürlich sind die Truppen auch ein wenig beschränkt. Auf den ersten Blick erinnert es sehr an das Brettspiel Risiko, aber eben mit einem Defense-Spiel für die Kämpfe.

Es können insgesamt 7 verschiedene Szenarien gespielt werden, vom Kampf um die Vorherrschaft in Europa bis hin zum Kreuzzug. Das Einkommen des Spielers richtet sich nach der Anzahl der besetzten Länder, ebenso seine maximale Truppenstärke. Dies kann jedoch durch Forschung künstlich erhöht werden. Durch die beschränkte Truppenzahl, muss man seine Soldaten taktisch aufstellen, da sonst die Armeen der Gegner die eigenen Länder überrennen.

Spielanleitung Swordfall Kingdoms

Man wählt eine Mission und eine Nation aus. Danach sieht man die Spielkarte. Mittels Pfeiltasten kann man sich über die Karte bewegen und sich alle Truppen anschauen. In der oberen Leiste wird das vorhandene Gold angezeigt, sowie die Anzahl der stehenden Truppen und nach dem Schrägstrich die Anzahl der zur Zeit maximalen Truppe. Weiterhin befinden sich dort auch die Reiter für Forschung, Rekrutierung, Optionen und Spiel beenden. Rechts unten findet man einen grünen Pfeil, der für Truppenbewegungen zuständig ist und ein Schwert, welches eine Armee in den Kampf schickt.

Pro Runde kann sich jede Armee einmal bewegen und einmal angreifen. Kämpft man, so hat man die Auswahl zwischem Autokampf und einem manuellen Gefecht. Hier zählt vor allem das Geschick des Spielers. Man selbst schickt seine Truppen immer von der linken Seite des Spiels ins Feld und der Gegner kommt von der anderen Seite. Am unteren Rand befinden sich seine Einheiten. Diese anwählen und auf einen Pfeil klicken, dann wird die Einheit dort auf den Feind geschickt.

Man gewinnt eine Mission, indem man die benötigten Siegespunkte sammelt, die gleichbedeutend mit der Anzahl der eigenen Länder ist.

Swordall Kingdoms ist ein sehr ambitioniertes Defense Game mit einem sehr großen Strategieanteil. Mir persönlich gefällt es wirklich gut und wer nicht immer selbst kämpfen will, kann sich viele blutige Finger sparen und auf Autokampf spielen. Die Grafik ist okay, aber das Gameplay ist der Hammer. Wenn man denkt, es könnte ein wenig spannender werden, sollte man sich eine höhere Schwierigkeitsstufe aussuchen. Wer das Spiel gut findet oder unsere Seite, der darf uns gerne weiterempfehlen. Am einfachsten funktioniert dies, wenn ihr uns ein Facebook-Like, ein Google +1, einen Tweet oder einen Backlink von Eurer eigenen Seite schenkt. Wir sagen dafür auch brav danke. Und nun Euch spannende Kämpfe und nicht weniger als die Herrschaft über die damals bekannte Welt.

Mir hat es sehr gefallen und es erinnert stark an Risiko
Redakteur Marc Tower Defense Redakteur
Spielspaß:
Spieldauer:
Grafik:

Spiel-Statistiken: Likes: 69 · Gespielt: 46102 · Kommentare: 12 · Kategorie: Defense Games · Free

Gefällt Dir Swordfall Kingdoms?

Wenn Dir Swordfall Kingdoms gefällt, klicke bitte auf den Facebook Like Button. Aus den Likes generieren wir die Game-Charts und Spiele mit mehr Likes steigen in den Charts nach oben.

Swordfall Kingdoms Kommentare